Herzlich willkommen zum12. Landesfeuerwehrtag
14. bis 22. Juli 2018

Abnahme Leistungsspange Jugendfeuerwehr

Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr

Die Abnahme besteht aus mehreren Prüfungen: einem 1.500-Meter-Staffellauf, der Gesamtleistung der Gruppe im Kugelstoßen, einem Löschangriff mit drei C-Rohren und einer Saugleitung, einer Schnelligkeitsübung sowie der Beantwortung von Fragen aus den Bereichen Organisation, Ausrüstung, Geräte, Löschmittel, Unfallverhütung und Allgemeinwissen.

Im Jahr 2018 können die Geburtsjahrgänge 2000 bis 2003 die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr erwerben; Voraussetzung: die Bewerber müssen am Tag der Leistungsbewertung bereits ein Jahr Mitglied bei der Jugendfeuerwehr sein. Maßgebend hierfür ist das Eintrittsdatum.

Bewertung: Die derzeit gültigen „Richtlinien Helfer in der Jugendfeuerwehr“ (13-02 Ausgabe 1-2016 /8-02 CD -6-2016) sowie die die „Erläuterungen zur bundeseinheitlichen Durchführung und Bewertung der Leistungsspangenabnahme der Deutschen Jugendfeuerwehr“ (Stand 01.01.2016) sind beim Erwerb der Leistungsspange zu beachten und anzuwenden.

Jedes Mitglied muss im Besitz des Original-Mitgliedsausweises der Deutschen Jugendfeuerwehr mit Dienstsiegel der ausstellenden Stelle sein. Wenn dieser nicht fristgemäß vorliegt, kann eine Teilnahme nicht erfolgen. Mitgliedsausweise können nur bei der Deutschen Jugendfeuerwehr bestellt werden.

Anmeldeformular

Termine

Samstag

Sportplatz Heidelberg-Kirchheim